In Progress
Chapter 1 of 0
In Progress

ZIEL 1 Copy

GOAL 1


Liebe Deutschlernende, hier ist Carl Commuio!
Tolle Aussicht von hier oben, stimmts?

Wir starten am besten von Oben, das heißt mit dem Ziel!
Denn von Oben haben wir eine bessere Perspektive. Wir können gut sehen, welcher der beste Weg zur Spitze ist.

Good view from up here, right?

It’s best to start from the top, that means, with the goal!
Because from up here we have a better overview. We can easily see what is the best way to the top.


Viel Spaß beim Lernen!

First, we will clarify what the communicative goal of this lesson is.

We will learn in “communicative situations“, just like in real life.

Have you ever felt that? You are abroad and people are talking but you don’t understand them? It’s very frustrating, right?

Even worse when other people want to communicate with you. But you don’t understand what they’re saying, and you can’t answer them. Well, that is reality when you live abroad, and you are involved in a new communicative situation for the first time. It is a situation worth preparing for.

“I understand nothing.”

I will introduce you to all my international friends in Germany. Every week, one of my friends will tell you a story at the very beginning, right here at the end.

Here you will find a story or a communicative situation of one of my friends. You are involved in a new communicative situation.

But at first you will understand little or nothing. Because everything is new to you. You do not know the words; you do not understand what my friends are saying, and you won’t be able to answer.

Your goal will be to resume the communicative situation at the end of the chapter and then to actively understand and speak everything. You will master the new communicative situation.
Together we will make it to the top, to the top of the “German-Mountain”.

See you at Base Camp I !

Zuerst klären wir, was das kommunikative Ziel dieser Lektion ist.

Wir lernen „in kommunikativen Situationen“, so wie im realen Leben.

Kennen Sie das? Sie sind im Ausland, Menschen reden mit Ihnen, aber Sie verstehen es nicht? Sehr frustrierend, stimmts?

Noch schlimmer ist es, wenn die anderen Menschen mit Ihnen kommunizieren möchten. Aber Sie verstehen nicht was sie sagen und können nicht antworten. Das ist jedoch Realität, wenn man im Ausland lebt und man zum ersten Mal in eine neue kommunikative Situation involviert ist. Es lohnt sich, sich dafür vorzubereiten.

“Ich verstehe nichts.”

Ich werde Ihnen alle meine internationalen Freunde in Deutschland vorstellen. Jede Woche wird einer meiner Freunde Ihnen ganz am Anfang, genau hier am Ziel, etwas erzählen.

Sie finden hier eine Geschichte bzw. eine kommunikative Situation einer meiner Freunde. Sie sind in eine neue kommunikative Situation involviert.

Aber Sie verstehen zuerst wenig oder Nichts. Denn alles ist neu für Sie. Sie kennen die Worte nicht, Sie verstehen nicht was meine Freunde sagen und Sie können auch nicht antworten.

Ihr Ziel wird es sein, am Ende des Kapitels die kommunikative Situation wieder aufzunehmen und dann aktiv alles zu verstehen und darauf antworten zu können. Sie werden die neue kommunikative Situation meistern.
Zusammen schaffen wir den Weg nach Oben, zur Spitze des „Deutsch-Berges“.

Wir sehen uns im Base Camp I !